Spendensumme BSC 2016: 386.000 Euro 

Ist das nicht der Wahnsinn?!?! 

Und damit schöne Grüße von der Siegerehrung und Abschlussparty in Hamburg. 

Wir genießen die Zeit dieses Mal mit einem unaufälligen Platz (mit noch einem Sieg würden wir ja sonst bei allen Rallyes gesperrt werden 😉)

Advertisements

Da wird doch wohl nicht jemand zickig

Unser Bulli scheint uns nun vielleicht doch ein bisschen die 7000 bisherigen Kilometer übel zu nehmen,  dabei reden wir ihm doch jeden Tag gut zu 😢

Nachdem Ausflug ab den See hörten wir plötzlich im Nirgendwo ein Geräusch von der Vorderachse – Radlager. Also mal kurz einen Plan gemacht und dem ADAC angerufen. Der Plan war eigentlich ganz einfach, der ADAC besorgt ein Ersatzteil und wir lassen es in Riga einbauen morgen vormittag. Tja, leider traut der ADAC unserer Diagnose nicht und außer und die Adressen von VW- Händler zu nennen war da nichts mit Hilfe. 

Also sind wir erstmal zum nächsten VW-Händler, in Pärnu, Estland. Und nachdem unser Bulli auf der Hebebühne war wurden wir bestätigt – Radlager vorne links macht Geräusche aber hat noch keine Luft. Allerdings konnte die Werkstatt das Ersatzteil erst für morgen nachmittag bestellen. Dafür hat er dann aber die Werkstätten in Riga angerufen, um uns zu helfen. Leider ohne Erfolg, denn keiner hat Zeit morgen vormittag. Nun sind wir dennoch nach Riga weitergefahren, ein grosses Problem ist das Lager ja noch nicht. 

Morgen vormittag werden wir versuchen direkt bei SKF ein Lager zu besorgen und dann mal sehen wo und wie wir das getauscht bekommen. 

Drückt uns also mal ganz fest die Daumen,  vielleicht muss es noch halten bis Hamburg.

Heaven Beach, Estland

Die Tagesaufgabe heute lautete heute einen See zu finden in der Nähe von Tallinn auf einem alten Gefängnisgelände…

Die Abfahrt verschaffte unserem Bulli endlich das passende Rallye-Makeup

Der Zugang war dann eher nicht so offiziell – und die Nähe zum NATO- Sperrgebiet ist auch nicht zu leugnen 😉

Aber es hat sich gelohnt – was für eine sureale Umgebung

Kristallklares Wasser, tolles Wetter  – einfach toll

Und die ausgefallene Dusche heute morgen ist dadurch auch in Vergessenheit geraten

Tallin, Estland

Tallinn hat sich den herrlichen Charme alter Hansestädte behalten und ist eine schöne schnuckelige Stadt 

Allerdings gibt es leider ein großes Aber, hier legten heute mittag 4 KreuzfahrtSchiffe an und haben tausende Touristen ausgespuckt und durch die engen Gassen geschleust. Deshalb haben wir uns schnell nach dem Frühstück weiter auf den Weg gemacht.